Besucherzaehler
Secs
Mins
Hours
Days
CL & EL (Group)
Saison 2022/23, das Jahr der WM in Katar!!! Welches Team gewinnt deiner Meinung nach die heissbegehrte Weltmeisterschaft?
Deutschland (die Zuverlaessigen)
Katar (die Gastgeber)
Niederlande (die Freundlichen)
England (die Sportbegeisterten)
USA (die Patrioten)
Frankreich (die Romantiker)
Spanien (die Stolzen)
Brasilien (die Leidenschaftlichen)
Ein anderes hier nicht erwaehntes Team
Auswertung


    Teilnahmebedingungen

§ 1.1 Der Einstieg in den Verband kann immer nur zu Beginn einer Saison erfolgen, die Zusage allerdings
          schon eher.

§ 1.2  Jedes Team das an Pokalen der IFCL teilnimmt, muss einen Vereinsnamen tragen. Dieser Vereinsname
           kann z.B. die Heimatstadt oder den Lieblingsclub enthalten. Der Vorstand behält sich vor, bestimmte
          Teamnamen nicht zuzulassen. Dieser Vereinsname darf auch nie geändert werden, da das Team in der
          Datenbank sonst nicht mehr gefunden werden kann. Mitspieler, die dieser Aufforderung nicht nachkommen,
          verlieren automatisch ihren Platz im internationalen Geschäft!

§ 1.3 Jede Liga muss zu Saisonbeginn mindestens aus 10 Teams bestehen (ausgenommen sind ProPlayer,
         die durch eine Sonderregel auch nur aus 8 Teams bestehen dürfen). Sollte eine Liga im Laufe der Saison
         Mitspieler, die am internationalen Geschäft teilnehmen verlieren, werden diese zu intelligenten Freilose [SFP],
         und es gibt Strafpunkte in der IFCL 5-Jahreswertung (es können also nur noch unmittelbar nach dem
         Saisonübergang Teams nachnominiert werden). Sollten jedoch Pseudo-Accounts erstellt werden, um die
         Mindestteilnehmerzahl zu erreichen, führt das für die Liga zum sofortigen Ausschluss aus der IFCL.

§ 1.4 Alle Teams, die am internationalen Geschäft teilnehmen und noch kein Vereinslogo haben, sind dazu
          verpflichtet, diese dem Verbands-Leiter zur Verfügung zu stellen, damit die Homepage schnellstmöglich auf
          den neuesten Stand gebracht werden kann.

§ 1.5 Jede Liga muss einen Gastzugang + Adminrechte anlegen, den das IFCL-Team benutzen kann. Damit kann
         die Punkteberrechnung, sowie die Überprüfung der Prämienvergabe durchgeführt werden.

§ 1.6 Graupenfresser sind zu keiner Zeit erlaubt.

§ 1.7 Jede Liga muss das IFCL Logo oder den IFCL Banner , die wir auf der Homepage zur Verfügung stellen,
          in ihrem Community-Profil vorhanden haben. Dies fördert die Besucherzahl der IFCL und damit auch den
          Spielspaß für alle Beteiligten. Folgenden Code könnt ihr verwenden:
 
     

"http://ifcl-verband.npage.de/willkommen.html"> data-fr-src="http://file2.hpage.com/014670/65/bilder/logo-ifcl-verband.gif" border="0" width="200" height="200"></a>"


 

§ 1.8 Sollte eine Liga aus dem Verband austreten wollen, muss unbedingt das neue Lizenz-Gesetz  
          beachtet werden (die IFCL-Lizenz kann zu jeder Winterpause beantragt werden und gilt dann für eine
          komplette Saison). Ist eine Liga im Besitz einer solchen IFCL-Lizenz, ist ein Austritt also erst zum Saisonende
          und ein Wiedereintritt zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr möglich.

§ 1.9 Bei Streitfällen innerhalb einer Liga kann es zum Ausschluss aus dem Verband führen, wenn dadurch
          der Spielbetrieb massiv gestört wird. Auch einzelne Mitspieler können im Wettbewerb disqualifiziert werden,
          wenn der dringende Verdacht einer Manipulation besteht.


Startplätze

§ 2.1 Jede Liga erhält eine bestimmte Anzahl an internationalen Startplätzen. Die Anzahl orientiert sich am
          Tabellenplatz der Liga in der IFCL 5-Jahreswertung zum Saisonende. Die Tabelle wird regelmäßig auf den
          neuesten Stand gebracht, damit die Ligen jederzeit im Bilde sind wie viele Plätze sie vermutlich bekommen.

§ 2.2 Den beiden Hauptpokalsiegern (CL / EL) steht künftig ein automatisches Startrecht in den
          Wettbewerben zu. Das heisst, dass der Champions League-Sieger in der folgenden Saison in der Champions
          League spielt, ganz gleich welchen Tabellenplatz er am Ende erreicht. Dasselbe gilt auch für den Europa
          League-Sieger, der im Folgejahr in der Euopa League spielt. (VORSICHT: Es handelt sich hierbei nicht um
          zusätzliche Startplätze!!!)

§ 2.3 Wenn eine Com zusätzlich noch eine 2. Liga (oder mehr Ligen) hat, ist es auch möglich aus dieser,
          Teilnehmer ins internationale Geschäft zu schicken (z.B. den Pokalsieger aus der 2.Liga). Es wird das gesamte
          Ligensystem als Teil des IFCL betrachtet!


Aussteiger in allen Wettbewerben

§ 3.1 Sollten Mitspieler während einer Saison aussteigen, obwohl sie noch im internationalen Wettbewerb
          vertreten sind, werden diese im darauffolgendem Spiel zu einem Smart Free Play [SFP] (intelligentes Freilos).
          Wie bereits beim IFCL-Pokal haben diese Freilose immer bereits ein Tor erzeilt (10 Comunio-Punkte).
          Diese Regel gilt in ausnahmslos allen Wettbewerben!!!


Punktevergabe / Nachholspiele / Entscheidungsfindung / Ansetzung

§ 4.1 Der IFCL-Verband orientiert sich an der Punkteberechnung nach jedem Spieltag von Comunio. Sollten
          Punkte von Comunio nachträglich gutgeschrieben oder abgezogen werden (z.B. Torschütze nicht anerkannt
          oder geändert durch die DFB / nachträgliche Punktegutschriften an Mitspieler weil aus diversen Gründen im
          Minus etc.), werden diese in Zukunft nicht mehr nachträglich korrigiert. Jeder Mitspieler spielt unter den 
        selben Voraussetzungen und hat genügend Zeit, um seine Aktivitäten so zu regeln, sodass er z.B. am 
        Spieltag nicht im Minus ist. P.S. wer sich allerdings früh genug im Comunio-Forum darum kümmert, 
        bekommt noch rechtzeitig seine Punkte mit der Punkteberechnung gutgeschrieben.

§ 4.2 Um ein Spielergebnis zu bestimmen, werden die Comunio Punkte wie folgt gewertet:
          0-9 Punkte = 0 Tore / 10-19 Punkte = 1 Tor / 20-29 Punkte = 2 Tore / 30-39 Punkte = 3 Tore...
          70-79 Punkte = 7 Tore. Somit besteht auch die Möglichkeit auf ein Unentschieden.

§ 4.3 Sollte es nach Beendigung der Gruppenphase zu einem Punkte Gleichstand kommen, so wird das
          Torverhältnis zur Entscheidungsfindung herangezogen. Sollte es hier auch zu einem Gleichstand kommen,
          zählt der direkte Vergleich. Ist dieser ebenfalls ausgeglichen, entscheiden die einzelnen Comunio Punkte.

§ 4.4 Sollte es bei K.O. Spielen nach Hin- und Rückspiel ausgeglichen stehen, zählen die erspielten
          Comunio Punkte. Sind diese nach beiden Spielen ebenfalls gleich, werden die 5 besten Punkter an diesem
          Spieltag heran gezogen und die Punkte addiert. Sollte es dann immer noch Punktgleich sein, wird von jedem
          Team so lange der nächstbeste Spieler zur Rate gezogen, bis ein Team gewonnen hat.

§ 4.5 Sollte ein reales Bundesligaspiel ausfallen, oder vorgezogen werden z.B. durch Schneefall, internationale 
          Spiele, Coronabedingt usw. so wird der Nachholspieltag der ausgefallenen Partie(n) nicht zur IFCL Bewertung
          herangezogen.

§ 4.6 In allen Wettbewerben (CHAMPIONS LEAGUE und EUROPA LEAGUE) kann es in der Gruppenphase
          keine ligainternen Duelle geben. Die Info-Box ersetzt anschliessend in der K.O.-Runde komplett die 
          klassische Auslosung!!!



Saisonübergänge und die Auswirkungen auf die 5-Jahreswertung

§ 5.1 Folgende 2 Saisonübergänge sind im IFCL-Verband erlaubt: "Kein Team + 40 Mio.€" & 
          "Neues Team + 20 Mio.€". Die IFCL 5-Jahreswertung ist ein wichtiger Bestandteil und die Punkte, die 
          jede Liga erhält, tragen massgeblich zum Erfolg bei.



Das Spalt-System 2019/20

§ 6.1 Ab sofort spielen die Pro-Player und Basic-Player in der Champions League, sowie in der Europa League
          separat in Gruppen und in der KO-Phase gegeneinander, sodass im Finale nur noch ein Pro-Player und ein Basic-
          Player aufeinandertreffen. Hier könnt ihr euch über das neue System informieren!!!


Abschließende Grundsatzregel

§ 7.0 Alle Communityleiter verpflichten, sich an alle Regeln und Rahmenbedingungen zu halten und im Sinne
          der Communitys und der IFCL zu handeln. Die IFCL behält sich vor, bei bekannten Regelverstößen, die
          Ligen vom Wettbewerb auszuschließen.

 



Nach oben